Train the trainer

Foto Karagiannakis; Train the trainer; Utensilien für Seminare und Workshops
© E. Karagiannakis

 

 

 

So viel Theorie wie nötig und

so wenig wie möglich.


Fundierter Einstieg für neue TrainerInnen

Etwas Unterrichtserfahrung haben Sie vielleicht schon. Nun möchten Sie wissen, wie Sie erfolgreich und nachhaltig Trainings durchführen. Wie Sie Lernziele definieren, Seminare und Workshops planen und trotzdem flexibel bleiben. Wie Sie Ihre Teilnehmenden abholen, motivieren und aktivieren. Welche Rolle Sie selbst für den Lernerfolg Ihrer Teilnehmenden spielen. Und wie Sie bei all dem auf sich selbst aufpassen. Kurzum: wie Sie Struktur und Sicherheit in Ihr Trainingshandeln bringen.

Kenntnisse vertiefen für erfahrene Profis

Sie gehören zum Typ Man lernt nie aus  und möchten noch besser werden. Sie sind neugierig auf neue Trainingsmethoden oder möchten an Spezialthemen arbeiten. Fragen, die Sie umtreiben, sind etwa: Wie nehme ich Rücksicht auf alle Teilnehmenden? Wie kann ich den Lernprozess mit Bildern und Visualisierungen beflügeln? Wie gewährleiste ich Transfer und Nachhaltigkeit? Wie gehe ich souverän mit schwierigen Situationen um? Wie gewinne ich noch mehr Routine und Sicherheit? 

Learning by doing

Ganz ohne Theorie geht es nicht. Ohne Praxis noch weniger. Nach dem Motto "So viel Theorie wie nötig und so wenig wie möglich" erarbeiten wir gemeinsam Hintergrundwissen und praktisches Knowhow. Sie diskutieren, probieren, adaptieren. Sie geben und erhalten Feedback. Im Kreise von gleichgesinnten Kolleginnen und Kollegen entwickeln Sie Ihr persönliches Best-of-Repertoire. Ich achte darauf, dass tragfähige Lösungen entstehen und halte sie für Sie fest.

Potentielle Inhalte

  • Persönlichkeit des Trainers/der Trainerin
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Haltung und Menschenbild
  • Rollenverständnis
  • Selbstmanagement
  • Seminarmodelle und Seminardesign
  • Steuerung der Seminardynamik
  • Transfer, Evaluation, Feedback
  • Zeitmanagement
  • Besonderheiten in multikulturellen und diversen Gruppen

Nutzen

  • Sie analysieren und reflektieren Ihr Selbstbild als Trainer oder Trainerin
  • Sie kennen Ihre Stärken und wissen, was Sie verbessern möchten und wie
  • Sie kennen verschiedene Typen von Lernenden und wie Sie sie in den Lernprozess einbinden
  • Sie wissen, wie Sie Trainings erfolgreich vorbereiten, durchführen und nachbereiten
  • Sie wissen, wie Sie Ihr Bestes geben und dabei trotzdem Ihre Ressourcen schonen

Lassen Sie uns gleich loslegen. Kontaktieren Sie mich jetzt.