Cross Culture Writing

Foto Karagiannakis: Schreibutensilien und Fotomotive
© E. Karagiannakis

 

 

 

 

Cross Culture Writing verbindet kulturelles Lernen

und die Lust am kreativen Schreiben.


Kulturelles Lernen durch Kreatives Schreiben

Reisen erweitert den Horizont - so sagt man. Doch Aufenthalte an fremden Orten können ebenso leicht Klischees, falsche Vorstellungen und ethnozentrische Interpretationen bestätigen. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob Sie in fernen Ländern, in Ihrer Nachbarschaft oder im Kopf unterwegs sind.

 

Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die mit offenen Augen und Ohren in andere Lebenswelten eintauchen. Die Eindrücke und Geschichten, Fragen und Wünsche von ihren Reisen mitbringen. Haben Sie vielleicht eine eigene Migrationsgeschichte zu erzählen?  Oder umgeben Sie sich mit Menschen, auf die das zutrifft?

 

Die Auseinandersetzung und Beschäftigung mit kulturellen Begegnungen, den eigenen und fremden Wahrnehmungen und mit Erlebnissen - ganz gleich ob im Urlaub, im Alltag oder im Beruf - kann auf sehr kreative Weise durch Schreiben erfolgen.

 

Cross Culture Writing verbindet kulturelles Lernen und die Lust am kreativen Schreiben.

 

Schreiben ist ein Prozess. Dynamisch und prickelnd, fesselnd und abwechslungsreich. Es kann die Wahrnehmung schärfen, Perspektivwechsel ermöglichen und dazu beitragen, gewohnte Pfade zu verlassen und neue zu entdecken. Manchmal reichen nur ein paar Worte, um Großes auszudrücken, leidenschaftlich und poetisch, lachend oder weinend, spannend und geheimnisvoll. Ein andermal ist es genau umgekehrt: Sie benötigen viele Worte, um etwas Kleines, aber sehr Bedeutsames zu beschreiben.

 

Wenn Sie gern mit Sprache experimentieren, Kultur für Sie mehr bedeutet als Oberflächliches und Klischees und Sie sich gern im Kreise von Gleichgesinnten austauschen, dann ist Cross Culture Writing  genau richtig für Sie.

 

Als Schreibberaterin sowie  interkulturelle und Diversity Trainerin biete ich Ihnen passende Workshops und maßgeschneiderte Beratung an.

 

Sie möchten eine Inhouse-Veranstaltung, ein Training zusammen mit vetrauten Menschen oder individuelle Beratung? Kontaktieren Sie mich jetzt.

 

Oder möchten Sie lieber an einem offenen Workshop teilnehmen, neue Menschen kennen lernen und sich von ihnen inspirieren lassen? In Kooperation mit Sigrun Dahmer (Schreibberaterin, Dozentin für kreatives und literarisches Schreiben, Autorin, Rhetoriktrainerin) biete ich auch diese an.

 

Start der nächsten Workshopreihe: 30.01.2022. Weitere Infos und Anmeldung hier.